Weniger im Büro sitzen

Update (17.3.2016, Ergänzungen in kursiv): Der Frühling kommt und wir würden alle lieber etwas weniger im Büro sitzen. Und das wäre mit Sicherheit auch gesund – wobei wir hier nicht von reduzierter Arbeitszeit reden, sondern von dem Gesundheitsrisiko „sitzen“.

Wir leben in einer Informationsgesellschaft, was unter anderem dazu führt, dass sehr viele eigentlich unterschiedliche Berufe genau gleich aussehen: Wir sitzen im Büro. Vor einem Computer. Jeden Tag, den ganzen Tag. Weiterlesen

Bedroht schlechter Medizinjournalismus unsere Gesundheit?

Eine aktuelle Studie hat rund 1000 Medienberichte analysiert und zeigt: Nur knapp elf Prozent aller Berichte sind in Einklang mit der wissenschaftlichen Studienlage. Kurz gesagt: Die Medien berichten stark verzerrt über Gesundheitsthemen.

Dass Medien gelegentlich übertreiben ist keine große Überraschung. Wie stark jedoch selbst auf dem heiklen Gebiet der Gesundheit die Berichterstattung verzerrt ist, macht dann doch Kopfzerbrechen. Denn egal ob ein bestimmtes Risiko oder der Erfolg einer bestimmten Therapie übertrieben wird, die Folge sind immer schlechte Gesundheitsentscheidungen. Weiterlesen

Wenn der Bauch dicker wird: Diät und Sport in der Schwangerschaft?

Viele Frauen nehmen während der Schwangerschaft mehr Gewicht zu als empfohlen wird – das ist weder für Mutter noch Kind gesund.  Komplikationen wie beispielsweise Schwangerschaftsdiabetes, Bluthochdruck und Kaiserschnitt können die Folge sein. Doch wie können Frauen in der Schwangerschaft ihr Gewicht unter Kontrolle halten? Helfen Diäten oder Sport? Oder am besten beides? Ein Cochrane Review ist der Frage nachgegangen.

Weiterlesen

Was uns Alkohol kostet und was Staaten tun können

Wie viel Alkohol verträgt eine Gesellschaft und wie kann ein „zu viel“ verhindert werden? Fakten dazu liefert ein umfangreicher Bericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).

Die Pointe aus dem Bericht vorne weg: Der Alkoholkonsum bringt nicht nur Steuereinnahmen sondern belastet die Gesellschaft auch finanziell. Die gute Nachricht: Es gibt sinnvolle Maßnahmen, wie der Schaden, den Alkohol anrichtet, gemindert werden können. Weiterlesen

Übungen gegen Nackenschmerzen

Mein Bürokollege leidet wie viele andere an Nackenschmerzen. Er ist jung und sportlich und möchte entsprechend aktiv dagegen vorgehen. Können ihm Übungen helfen?

Laut Studien ist es ungefährlich, Übungen gegen Nackenschmerzen eine Chance zu geben. Ein aktueller Cochrane-Review findet kaum Nebenwirkungen. Am ehesten wirksam bei chronischen Schmerzen ist Krafttraining – also Übungen, die sich auf den Nacken, die Schultern und die Schulterblattregion konzentrieren. Auch eine Kombination von Kräftigungsübungen mit Ausdauer- oder Dehnübungen kann helfen. Nur Dehnen und Ausdauertraining bringen vermutlich weniger. Weiterlesen