Grundbegriffe der EBM – Teil 2: Systematische Übersichtsarbeiten

Barbara Nußbaumer, stellvertretende Direktorin von Cochrane Österreich, über Sinn und Methode von Systematischen Übersichtsarbeiten.

In der Videoserie werden jede Woche von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Cochrane möglichst kurz und unkompliziert Grundbegriffe der Evidenzbasierten Medizin erklärt. Wir wollen damit nicht nur unser Arbeitsfeld, sondern auch die Menschen dahinter ein wenig vorstellen.

Teil 1: Evidenzbasierte Medizin (Gerald Gartlehner)

Teil 3: Metaanalysen (Erik von Elm)

Teil 4: Qualitative Forschung (Isolde Sommer)

Teil 5: Systematische Literatursuche (Bernd Kerschner)

Zu Teil 6: Beobachtungsstudien (Christina Kien)

Wie verständlich fanden Sie diesen Artikel?

Klicken Sie auf einen Stern, um den Artikel zu bewerten.

Durchschnittsbewertung: / 5. Anzahl an Bewertungen:

Wir freuen uns über Rückmeldung von Ihnen!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere